| home | ordnungssysteme | projekte | zeichenpraktiken | contact |

 
publikationen
Wladimir Velminski

geboren 1976 in Duschanbe/UdSSR, verheiratet, drei Kinder

seit 2011 Leiter des Projekts "Gedankenwürfe. Kybernetische Denksysteme und ihre Zirkulation zwischen Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit" an der Professur für Wissenschaftsforschung, ETH Zürich

2011 Dilthey-Fellow am Berliner Medizinhistorischem Museum der Charité

2009-2011 Redakteur der Onlinezeitschrift www.novinki.de und Mitbegründer des Blogs www.novinkiblog.com

2010 Fellow am Internationalem Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie an der Bauhaus Universität Weimar

2009-2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Slavischen Seminar der Universität Zürich

2008 Promotion in Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin ("talem habet forma. Leonhard Eulers Strategien der Anschaulichkeit")

2007-2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin im Forschungsprojekt "Sprachkraft und Gedankenmacht"

2007 DAAD-Stipendiat an der St. Petersburger Akademie der Wissenschaften

seit 2007 assoziierter Mitarbeiter am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin im Projekt "Das Technische Bild"

2004-2006 Stipendiat der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

2003-2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin im Projekt "Bild-Schrift-Zahl"

2002-2004 Schauspiel und Regie, Theatergruppe am Institut für Slawistik, Humboldt-Universität zu Berlin

2002 Mitarbeiter des Deutsch-Russischen-Forums e.V., u.a Mitorganisation der internationalen Konferenz "Potsdamer Begegnungen"

2001 Arbeit als Lehrer für Physik und Mathematik in Moskau

2000 Sokrates-Stipendiat an der Staatlichen Lomonosov-Universität Moskau

1997-2005 Studium der Mathematik, Physik, Slawistik und Kulturwissenschaft in Berlin und Moskau

Mitgliedschaften:

 

 


 

seit 2011 Dozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes
seit 2009 Gesellschaft für Medienwissenschaft
seit 2008 Virtuelles Institut für Bildwissenschaft
seit 2007 MoMo – Philosophischer Arbeitskreis, Berlin
seit 2005 JFSL (Junges Forum Slavistische Literaturwissenschaft)
seit 2004 Mitglied des Museums der Träume Freuds, St. Petersburg
seit 2003 Mitglied des Hermann von Helmholtz-Zentrums für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin

Postanschrift:

 


 

Dr. Wladimir Velminski
Professur für Wissenschaftsforschung
ETH Zürich
Clausiusstrasse 59
CH-8092 Zürich

E-Mail: velminski@poetologien.de


| home | ordnungssysteme | projekte | zeichenpraktiken | contact |